Prangenten e.V. prangert an: Bier aus Kapseln!

Ich bin dagegen. Bier aus Kapseln…lang braue das Reinheitsgebot 🙂

reisswolfblog

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,

wer in den letzten Tagen aufmerksam das verfolgt hat, was das Privatfernsehen fälschlicherweise für Nachrichtensendungen hält, dem mag es bereits aufgefallen sein: Der südkoreanische Konzern LG plant, noch in diesem Jahr eine sogenannte „HomeBrew“-Maschine zum heimischen Bierbrauen auf den Markt zu bringen. Kapselbasiert. Bier aus Kapseln also!

Hält man sich an das Reinheitsgebot, so beschränkt man sich bei der Bierherstellung in erster Linie auf Wasser, Hopfen, Malz und Hefe. Von „Aroma-Hopfenöl“, wie in den Kapseln enthalten, steht da nix. Und von Alu-Einwegkapseln erst recht nichts. Möchte ich Alu in Lebensmitteln, dann esse ich Fisch!

Jetzt kann man das Deutsche Reinheitsgebot ja durchaus kritisch sehen, und nicht jedes sogenannte „Craft Beer“ ist per se schlecht, nur weil es sich nicht daran hält, aber dennoch vermittelt einem so etwas wie ein Reinheitsgebot doch eine gewisse, wenn auch trügerische, Sicherheit. Denn sind wir mal ehrlich: Nirgendwo wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 437 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s