Limerick-Berlinerick-abc.etüde. Hick?

Berlinericks greifen um sich. So sei es.

Next Level Berlinericks sind jetzt die in bestem Berlinerisch. Logische Konsequenz. Agnes macht es vor. Und alle machen mit 🙂

Vielen Dank!

Agnes Podczeck

Quatsch mit Soße? Genau! Diesen eher flapsigen Beitrag wollte ich  schon am Mittwochabend schreiben, Euch dann aber lieber die Lektüre von John Greens „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ans Herz legen (zum Beitrag HIER).

Bei René las ich über Limericks und die von ihm benamste Reimform der Berlinericks (zu seinem ersten Themenbeitrag >>HIER<< entlang). Da fiel mir wieder ein, wie viel Freude ich früher zusammen mit A und A hatte, in Cafés bei Milchkaffee über einem Blatt Papier zu sitzen und sinnvoll wie auch sinnfrei zu reimen.

Sofort bekam ich Lust, ebenfalls ein paar Berlinericks beizutragen. Wobei sich das als schwieriger erwies als gedacht – auch für das Reimen gilt leider: wer rastet, rostet.

Sonderlich hintergründig sind meine Zeilen zugegebenermaßen nicht geworden – doch hatte ich Spaß beim Verfassen. Wenn Ihr wenigstens einen Bruchteil davon beim Lesen spürt, so bin ich es schon zufrieden.

So höret…

Ursprünglichen Post anzeigen 178 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s