Gestern war der Tag des schlechten Wortspiels … ich darf dann mal :-)

Zugegeben. Er war eigentlich schon gestern. Der „Tag des schlechten Wortspiels“. Mir ist nicht ganz klar wie dieser so fahrlässig an mir vorbeifahren konnte.

Dafür steht er jetzt in meinem Kalender, auf dass ich ihn nie wieder vergessen möge. Wozu sammel ich denn bitte sonst meine ganzen Einfälle über das Jahr?

Hier also ein paar abschreckende Beispiele die entweder aus meiner eigenen Feder oder in Kooperation entstanden sind. Und hey, ich behaupte nicht, dass alle gut sind. Es ist ja schließlich Tag des schlechten Wortspiels. Gewesen.

Und nein, für mögliche Fremdscham wird keine Haftung oder Verantwortung meinerseits übernommen 🙂

  1. Dein Hund klingt Vivaldi
  2. Ich bin doof, doch er ist Dover
  3. Seit er hier ist, ist die Luft viel Rainer
  4. Ist ein Kugellager ein Ort wo Kugeln gelagert werden, also so etwas wie eine Bowlingbahn?
  5. Meine Frau hat im Topf das Essen umgerührt. Es war total rührend
  6. Ist Sex mit jemandem aus der Region Regionalverkehr?
  7. Und passiert selbiges auf Geschäftsreise, ist das dann Fernverkehr?
  8. Wenn jemand fremd geht, wäre das dann Ersatzverkehr?
  9. Und ginge man in einem Zug fremd, ist das dann konsequenterweise Schienenersatzverkehr?
  10. Wenn der Simpsons-Sprössling erwachsen wird, wäre das Bartwuchs?
  11. Essen Veganer eigentlich Fruchtfleisch?
  12. Der Steilpass ging Anthony
  13. Es hat auf den Baum geregnet. Nun ist der astrein
  14. Kannst du sehen wo er ist? Ja, Inferno!
  15. Ist eine Immobilien-Kapitalanlage im Grünen eigentlich eine Grünanlage?
  16. Wäre ein spezielles Sofapolster aus Österreich ein Toni Polster?
  17. Ist ein Buchhalter eigentlich jemand der ein Buch hält?
  18. Sind Dinge, die ordentlich im Order abgelegt werden, eigentlich die Abgeordneten?

So, das soll es erstmal gewesen sein 🙂

René

 

19 Kommentare

      1. Ha, ich habe übersinnliche Fähigkeiten … 😉

        Übrigens gab ich, falls es noch nicht aufgefallen sein sollte, heute Morgen dem Drang nach, meinem Zustand erhöhter Prangenz mal wieder Ausdruck zu verleihen … 😉

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s