[ABC.Etüden 8.9.20] Karneval in Berlin?!

Karneval in Berlin? Eher nicht. Schabernack gibt’s trotzdem ausreichend 🙂

Wer lesen kann, liest hier. Über Berlin - Der BerlinAutor

Die Wörter für die Textwochen 08/09 des Schreibjahres 2020 kommen von mir selbst. Viva BerlinAutor. Dankenswerterweise angestiftet von Christiane darf ich in meiner Gütigkeit die folgenden Worte unentgeltlich der allgemeinen Verfügung andienen:

Schabernack
breit
erheben.

[Etüde an]

Der Karneval in Berlin kann im Grunde auf keinerlei selbst ausgebildete Tradition zurückblicken. Sowas gab es hier nicht, und wo existent wurde er höchstwahrscheinlich importiert. Ob das erst mit dem Umzug der Regierung nach Berlin im Jahre 1999, und dem damit einhergehenden Zweckimport aus der damaligen Hauptstadt des regierenden Frohsinns (Bonn) zusammenfiel ist nicht überliefert. Fakt ist, dass allein der Umzug lang und breit seit 1991 vorbereitet wurde. Und schwupps, kaum neun Jahre später war der fertig. Man möchte sich vor Stolz und staatlicher Effizienz demütig erheben.

Aufgrund eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass ein solcher Ausnahmezustand wie in Mainz oder Köln in der fünften Jahreszeit in Berlin nicht im Ansatz…

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter

8 Kommentare

  1. Essen (meine Exilheimat) ist, obwohl von Karneval quasi umzingelt, zum Glück fast so muffelig wie Berlin, wenn’s um Karneval geht. Andererseits, würden sie hier Karneval feiern, wär hier wenigstens überhaupt mal irgendwas los 😜

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s