[ABC.Etüden 19.20.20] Uber mit Katamaran = Kuba

Uber kam in Berlin nie wirklich an. Das Uber-Konzept mit einem Katamaran auf der Spree hätte da vielleicht bessere Chancen. Das hieße dann Kuba, und E. wäre der Chef 🙂

Wer lesen kann, liest hier. Über Berlin - Der BerlinAutor

Beflügelt von den verschiedensten, nicht nur meinen, Gedankengängen hinsichtlich BER, dem „Kanal der Einheit“ und dem darauf befindlichen Katamaran, fühlte ich mich zu einer weiteren Etüde berufen.

Die Wörter, initiiert durch Kapitänin wider Willen Christiane, für die Textwochen 19/20 des Schreibjahres 2020 stiftete Chef-Ankerheber Olpo Olponator mit seinem Blog olpo run. Sie lauten:

Katamaran
großspurig
totschweigen.

So lässt sich ebenfalls, nicht minder galant, die WTF-Reihe fortsetzen. Heute:

WTF – What the Fährbetrieb …

[Etüde an] 

Über Uber weiß sogar E. etwas.

Hat er in seiner Zeit in LA mehrfach benutzt, und fand das so praktisch wie unkompliziert. Dass in Deutschland bei Ubers Versuch des Markteintritts als erstes die Taxiunternehmen gebrüllt haben, da sie ihr Personentransportmonopol gefährdet sahen, wunderte ihn nicht.

Das Konzept von Uber findet er trotzdem gut, und auch im tiefgründigem Denken war er schon immer herausragend gewesen. Könnte man diese Idee nicht für Berlin … Auto…

Ursprünglichen Post anzeigen 253 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s